← zurück zur Suche

© Kukral Horsemanship
Seenland Oder-Spree

Kukral Horsemanship

Steffen Kukral ist Kommunikations- und Pferdetrainer und lehrt seit vielen Jahren „Natural Horsemanship“. Klarheit, Vertrauen, Respekt sind seine Schlüsselworte. Er hat Kommunikationswissenschaften, Soziologie und Psychologie studiert, war in Führungspositionen bei landesweiten Radiosendern und Fernsehstationen. Heute gibt Kukral Unterricht, Kurse und Seminare für Pferdebesitzer und er trainiert mit seinen Pferden die Führungskräfte kleiner und großer Unternehmen auf seiner ,,Coaching Ranch".

Kategorien

besondere & sportliche Aktivitäten mit Pferd

Urlaub mit dem eigenen Pferd

Wanderreit- und -fahrstation

Service/Dienstleistungen

Weitere Angebote

Seminare und Einzeltrainings in Natural Horsemanship, Pferdetraining und Korrektur in enger Zusammenarbeit mit den BesitzerInnen. Für Firmen bieten wir pferdegestütztes Management-/ Führungs-/ Präsentationstraining, Kick-Offs und Teamevents, mit Mehrwert. Unterkünfte vermitteln wir gerne. Da wir begeisterte Tentpegging-Reiter sind, bieten wir auch hier Schnupper-Kurse und Ausbildung.

Ausflugsziele

Hof "Wiesengrund" und Bauernfleischerei

Krügersdorfer Straße 2, 15848 Beeskow OT Schneeberg

Im waldreichen Flachland in der Nähe des Schlaubetales befindet sich das Dorf Schneeberg. Produkte: Kartoffeln, Fleisch, Wurst, Schinken, Wildwurst, Eier Alle Produkte, die im Hofladen der hauseigenen Fleischerei angeboten werden, stammen aus eigener Zucht. Die Rinder können sich frei auf einer großen Wiese bewegen. Auch die Schweine kennen den Begriff Massentierhaltung nicht, sondern haben einen modernen Stall und ein großzügiges Gehege. Das Wild stammt von heimischen Jägern.  

Burg Beeskow, Foto: Seenland Oder-Spree/Florian Läufer

Burg Beeskow

Frankfurter Straße 23, 15848 Beeskow

Die 1316 erstmals erwähnte Burg Beeskow kann auf eine wechselvolle Bau- und Nutzungsgeschichte zurückblicken. Sie gehörte damals den Herren von Strehle, den Besitzern der Herrschaft Beeskow-Storkow, und bildete mit den anderen Anlagen der Region ein dichtes Netz von Wasserburgen. Heute bietet die Burg Beeskow ein Erscheinungsbild als denkmalgeschütztes Ensemble, das wesentlich durch Bauten geprägt ist, die zwischen 1250 und 1550 entstanden. Der seit langem trocken gelegte Burggraben, Teile der Burgmauer und des Bergfrieds mit Aussichtsplattform in 27 Metern Höhe, blieben bis heute erhalten. Das Regionalmuseum zeigt Ausstellungen zu historischen Themen der Beeskower Region. Im Ausstellungszentrum erwartet den Besucher in wechselnden Präsentationen neben zeitgenössischer Kunst auch Kunst aus Zeiten der DDR. Neu zu erleben ist das Musikmuseum Beeskow, ein Museum mit mechanischen Musikinstrumenten. Hier finden regelmäßige Führungen immer Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag statt. Veranstaltungen auf dem Burghof und im Konzertsaal, wie zum Beispiel die Oper Oder-Spree bieten viel Sehens- und Hörenswertes und finden ihr Publikum weit über die Region hinaus.

Ausritt durch den Sauener Wald, Foto: Monique Müller

Stiftung August Bier - Wanderreit- und Geocachingstation

Ziegeleiweg 1, 15848 Rietz-Neuendorf OT Sauen

Die Wanderreitstation der Stiftung August Bier liegt mitten im Sauener Wald, nahe Beeskow und bietet Waldbilder der ganz besonderen Art: 460 botanische Raritäten wurden hier vom weltberühmten Chirurgen, Philosophen und Waldarzt August Bier 1912 zur "Waldheilung" gepflanzt. Die Revierförsterin begleitet Sie bei einer berittenen Live-Exkursion (mit Headset) durch den Wald und zeigt, wie aus einer übernutzten Kiefernheide ein Märchenwald wurde. Aber auch auf eigene Faust können Sie den Wald entdecken. Suchen Sie doch hier einen Schatz mit Geocachinggeräten oder leihen Sie sich einen Audioguide aus, so können auch nichtreitende Familienmitglieder die Umgebung entdecken. Übernachtungen für Sie und Ihr Pferd finden Sie im ca. 4 km entfernten Rüsterhof in Görzig.

Anbieterkennung

Steffen Kukral, Beeskow