Landkreise filtern[alle entfernen]
Landkreise
Pferdehof

Angebote filtern [alle entfernen]

Ausstattung / Service filtern [alle entfernen]
Bild 0 Gutshof zum Adlernest
Bild 1 Gutshof zum Adlernest
Bild 2 Gutshof zum Adlernest
Bild 3 Gutshof zum Adlernest
© Gutshof zum Adlernest
Elbe-Elster-Land

Gutshof zum Adlernest

Einfach mal den Tag erleben im Einklang mit der Natur. Loslassen und Abschalten - dieses Erlebnis möchten wir Ihnen gern vermitteln. Der Gutshof zum Adlernest liegt sehr ruhig direkt an der schwarzen Elster, am Elsterradweg. Moderne Zimmer mit TV, reichhaltiges Frühstück und Aussensitzgelegenheiten. Auf dem Hof gibt es auch Pferde und wer möchte, kann gern auch eine erste Reitstunde nehmen. Wir freuen uns auf Sie!

Kategorien

Service/Dienstleistungen

Ausstattung

Terrasse

Freizeit

Bademöglichkeit bis 500m

Mitarbeit am Hof

Weitere Angebote

Organisation Fahrradverleih über Dienstleister, Reitstunden nach Absprache

Service

Frühstück, Hunde erlaubt

Unterkünfte

Bild 0 Gutshof zum AdlernestBild 1 Gutshof zum Adlernest» weitere Bilder anzeigen

Gutshof zum Adlernest (Einzelzimmer)

1 Objekt vorhanden

Einzelzimmer Zimmergröße 22 m² Modernes Zimmer mit einem Flachbild-TV, einem Schreibtisch und einem eigenen Bad mit Haartrockner. Zimmerausstattung: • Aussicht • Gartenblick • Flachbild-TV • Heizung • Dusche • Haartrockner • Kostenfreie Pflegeprodukte • WC • eigenes Badezimmer • Toilettenpapier • Handtücher • Bettwäsche • Ebenerdige Dusche

Ausstattung

Bad/WC, Bettwäsche vorhanden, Handtücher vorhanden, TV, WLAN/Internet

ab 40,00 Euro / pro Person

Jetzt Reservierungsanfrage stellen
Bild 0 Gutshof zum AdlernestBild 1 Gutshof zum Adlernest» weitere Bilder anzeigen

Gutshof zum Adlernest (Doppelzimmer)

2 Objekte vorhanden

2 Doppelzimmer Zimmergröße 30 m² Modernes Zimmer mit einem Flachbild-TV, einem Schreibtisch und einem eigenen Bad mit Haartrockner. Zimmerausstattung: • Aussicht • Gartenblick • TV • Flachbild-TV • Heizung • Dusche • Haartrockner • Kostenfreie Pflegeprodukte • WC • eigenes Badezimmer • Toilettenpapier • Handtücher • Bettwäsche • Ebenerdige Dusche Kostenfreies WLAN!

Ausstattung

Bettwäsche vorhanden, Handtücher vorhanden, TV, WLAN/Internet

ab 90,00 Euro / pro Nacht

Jetzt Reservierungsanfrage stellen
Bild 0 Gutshof zum AdlernestBild 1 Gutshof zum Adlernest» weitere Bilder anzeigen

Gutshof zum Adlernest (Doppelzimmer)

1 Objekt vorhanden

1 Comfortzimmer Zimmergröße 35 m² Modernes Zimmer mit einem Flachbild-TV, einem Schreibtisch und einem eigenen Bad mit Haartrockner. Dieses Zimmer ist besonders geräumig. Zimmerausstattung: • Aussicht • Flachbild-TV • Heizung • Dusche • Haartrockner • Kostenfreie Pflegeprodukte • WC • eigenes Badezimmer • Toilettenpapier • Handtücher • Bettwäsche • Ebenerdige Dusche Kostenfreies WLAN!

Ausstattung

Aufbettung möglich, Bad/WC, Bettwäsche vorhanden, Handtücher vorhanden, TV, WLAN/Internet

ab 90,00 Euro / pro Nacht

Jetzt Reservierungsanfrage stellen
Bild 0 Gutshof zum AdlernestBild 1 Gutshof zum Adlernest» weitere Bilder anzeigen

Gutshof zum Adlernest (Familienzimmer (bis 4 Betten))

1 Objekt vorhanden

1 Familienzimmer Zimmergröße 45 m² 1 Etagenbett und 1 großes Doppelbett Dieses moderne Zimmer bietet einen Flachbild-TV, einen Schreibtisch und ein eigenes Bad mit einem Haartrockner. Dieses Zimmer eignet sich für 2 Erwachsene und 2 Kinder (die Kinder schlafen in einem Etagenbett). Bitte kontaktieren Sie die Unterkunft im Voraus, wenn Sie mit weiteren Kindern anreisen. Zimmerausstattung: • Aussicht • Flachbild-TV • Sitzecke • Heizung • Schlafsofa • Dusche • Haartrockner • Kostenfreie Pflegeprodukte • WC • eigenes Badezimmer • Toilettenpapier • Handtücher • Bettwäsche • Ebenerdige Dusche Kostenfreies WLAN!

Ausstattung

Bad/WC, TV, WLAN/Internet

ab 45,00 Euro / pro Person

Jetzt Reservierungsanfrage stellen

Ausflugsziele

Abraumförderbrücke F60, Foto: D. Seidel

Besucherbergwerk F60

Bergheider Straße 4, 03238 Lichterfeld

Der „liegende Eiffelturm der Lausitz“ gewährt spannende Einblicke in die Bergbaugeschichte und erhebende Ausblicke über das Lausitzer Seenland. 11 000 Tonnen schwer, 80 Meter hoch, 200 Meter breit und einen halben Kilometer lang: Im Süden Brandenburgs ruht ein Gigant. Respektvoll nähern sich Besucher der Anlage, die majestätisch in der Heidelandschaft bei Lichterfeld liegt. Die ehemalige Abraumförderbrücke F60 ist zweifellos das spektakulärste Relikt des Braunkohletagebaus in der Lausitz. Sie ist die größte bewegliche Maschine der Welt. Seit 1992 schweigt die monumentale Konstruktion, die in Gestalt, Dimension und Gewicht an den Eiffelturm erinnert. Weitsichtige Bürger retteten sie vor der Verschrottung. Zusammen mit der Internationalen Bauausstellung (IBA) Fürst-Pückler-Land legten sie den Grundstein für den faszinierendsten Erlebnisort zur Lausitzer Bergbaugeschichte. Tag für Tag laden Bergwerksführer – teilweise selbst ehemalige Bergleute – zu erkenntnisreichen Touren auf den Industriegiganten ein.  Wie Ameisenstraßen wirken die Besuchergruppen mit den grünen Schutzhelmen auf dem Koloss. Bis in eine Höhe von 74 Metern steigen sie hinauf und erleben dabei nicht nur einen faszinierenden Einblick in die Welt des Kohleabbaus, sondern bei klarer Sicht auch einen Ausblick, der weit über die Region bis in die Sächsische Schweiz reicht. Und die Mutigsten steigen nicht hinab. Sie seilen sich ab. An der F60 wird Geschichte zum handfesten Abenteuer. Übrigens: Die Kohle aus dem hiesigen Tagebau Klettwitz-Nord wurde in der Großkokerei Lauchhammer zu Hochtemperatur-Koks verarbeitet. Ein einmaliges Verfahren! Heute noch kann man in Lauchhammer die Biotürme dieser Anlage besichtigen.Gönnen Sie sich ein unvergessliches Dinner auf der F60 in luftigen 60 Metern Höhe. Oder verschenken Sie das F60-Dinner als Gutschein.

Schloss und Park Ahlsdorf

Parkstraße 6, 04916 Schönewalde OT Ahlsdorf

Der mittelalterliche Adelssitz wurde Anfang des 18. Jahrhunderts zur heutigen barocken Zweiflügelanlage umgebaut. Justizrat Georg von Siemens erwarb das Gut 1857 und verwandelte die barocke Parkanlage in einen Landschaftsgarten. Bis heute sind die Grundstrukturen sowie einige Parkarchitekturen erhalten. 1906 kam ein Teehaus hinzu, dass ursprünglich der Ausstellungspavillon der Dresdner Kunstgewerbeausstellung war. Das Schloss kann nicht besichtigt werden, da es in privatem Besitz ist. Der exklusiv ausgestattete Festsaal neben dem Schloss mit großem offenen Kamin, Eichendielung, Galerie, Bar sowie indirekter, warmer Beleuchtung und Kerzen eignet sich als besondere Hochzeitslocation! Besonderheit des Schlosses: komplett erhaltene Leinwandtapeten (von ca. 1760), Stuckdecken mit Renaissancebemalung (1709) architekturprägende Epoche: Barock (1720) Zustand des Schlosses: in Sanierung befindlich Grundfläche des Schlosses: 400 m² zum Schloss gehören:­ derzeitige Nutzung:­ Auf Anfrage finden Schlossführungen für Gruppen statt.

Bootsverleih im Kleinen Spreewald

Am Park, 04924 Wahrenbrück

Wildpark Johannismühle

Johannismühle 2, 15837 Baruth

Anbieterkennung

Gutshof zum Adlernest, Zeischa