← zurück zur Suche

© Ponyhof Neuholland
Ruppiner Seenland

Ponyhof Neuholland

Der Hof liegt außerhalb des Dorfes im idyllischen Landschaftsschutz- gebiet der „schnellen Havel“, an deren Ufern man Wiesenbrüter, Kraniche, Graureiher, Rehe, Störche und Biber beobachten kann. Die gepflegte Hofstelle ist umgeben von 60ha Wiesen, auf denen sich eine 60-köpfige bunte Pony- und Pferdeherde tummelt. Auch ein Esel, zwei Katzen, zwei Hofhunde und drei Meerschweinchen sind hier zuhause. Die Gäste finden Unterkunft in den Ferienwohnungen des hell und freundlich ausgebauten Bauernhauses. Das Hofgelände des Ponyhofs birgt einen Fischteich, den Obst- und Gemüsegarten, mehrere Reitplätze, vielfältige sportliche Einrichtungen (Tischtennis, Basketball, Fußball etc.) und einen Lagerfeuerplatz. Ein achtsamer und freundlicher Umgang mit Mensch und Tier lässt Kinder-, Eltern- und Ponyherzen im Gleichklang schlagen.

Kategorien

besondere & sportliche Aktivitäten mit Pferd

geführte Aus- und Wanderritte

Pferdepension

Reiterferien

Reitschule

Urlaub mit dem eigenen Pferd

Wanderreit- und -fahrstation

Service/Dienstleistungen

Ausstattung

Gastronomie

Terrasse

Freizeit

Fahrradverleih

Kinderangebote am Hof

Weitere Angebote

Die Ferienwohnungen werden ganzjährig vermietet. Neben der Ponyversorgung und -pflege, den Reitstunden & Ausritten, finden auch Kräuterwanderungen, Umwelt- und wildnispädagogische Programme, Yoga, Trommel- oder Singevents statt. Es gibt ein buntes Angebot für Regenbogenfamilien. Der Ponyhof ist Pferdepensionsstall für Klein-u. Großpferde sowie Wanderreitstation & bietet regelmäßig Kurse/ Lehrgänge u.a. in Centered Riding, Parelli u. Tellington an

Unterkünfte

Bild 0

(Ferienwohnung)

2 Objekte vorhanden

Ausstattung

Aufbettung möglich, Bad/WC, Babyausstattung vorhanden, Küche, TV

ab 99,00 Euro / pro Nacht

Jetzt Reservierungsanfrage stellen

Ausflugsziele

Alpakafarm Walter, Foto: Madlen Wetzel

Alpakafarm Walter

Grüner Weg 45, 16792 Zehdenick

Am Rande der Schorfheide, umgeben von Wäldern, Wiesen und Seen, liegt Zehdenick.

Fleckschnupphof

Am Dorfanger 12, 16775 Löwenberger Land OT Nassenheide

Schloss & Gut / Parkanlage Liebenberg

Parkweg 1a, 16775 Löwenberger Land OT Liebenberg

Schon Fontane weilte gern auf Schloss & Gut Liebenberg und widmete Liebenberg sogar ein Kapitel in seinem Werk "Wanderung durch die Mark Brandenburg - Fünf Schlösser". Der geschichtsträchtige Ort kann auf eine bedeutsame Vergangenheit zurückblicken. Der uckermärkische Landvogt Hand von Bredow gründete im 16. Jahrhundert das Rittergut Liebenberg. Dieses ging hiernach an die Familie von Hertefeld, die die Landwirtschaft förderte, das Gut im 19. Jahrhundert erneuern und den Park nach Plänen von Peter Josef Lenné gestalten ließ. Der Lennépark ist in dieser Form bis heute erhalten. Um die Jahrhundertwende ergänzte Philipp Graf zu Eulenburg und Hertefeld das Gut um das Seehaus am Große Lanke See. Aber Liebenberg errang auch politische Bedeutung. Kaiser Wilhelm II., ein enger Freund des Grafen, weilte gern zur Jagd in Liebenberg. Dabei wurde wichtige Politik entworfen. Schloss & Gut Liebenberg wurde von der Deutschen Kreditbank AG originalgetreu restauriert und erstrahlt seit 2004 wieder komplett im historischen Glanz. Heute werden Schloss und Seehaus als Hotel genutzt. Für die Allgemeinheit finden auf Schloss & Gut Liebenberg ganzjährig Veranstaltungen und Feste wie z.B. der Oster- und Weihnachtsmarkt sowie das Köhler- und Oktoberfest statt. Täglich lädt der Lennépark unbegrenzt zum Spaziergang ein. Auch die historische Feldsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert, die Schlosskapelle und das Museum stehen den Besuchern offen.

Anbieterkennung

Ponyhof Neuholland Kinderferien GmbH, Liebenwalde OT Neuholland