Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg e.V.

Als FaFoto 2 Autor_LPBBchverband für rund 470 Pferdesportvereine und 190 Pferdebetriebe in Berlin und Brandenburg unterstützen wir unsere Mitglieder bei der Wahrnehmung ihrer Interessen gegenüber Behörden, Institutionen und in der Öffentlichkeit und bieten einen umfangreichen Service.
Wir beraten unsere 16.000 Mitglieder und vermitteln Knowhow für artgerechte Haltung der Pferde.

Wir setzen uns dafür ein, mit dem Pferd Erholung in Wald und Flur genießen zu können. Im Gesetzgebungsverfahren und bei kommunalen Behörden bringen wir die Sicht der Pferdesportler ein. In unseren Mitgliedsvereinen und -betrieben werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene zielgruppengerecht ans Pferd herangeführt. Etwa 500 lizenzierte Trainer bilden sich regelmäßig fort. Für die Trainerlizenz oder die Berufsausbildung zum Pferdewirt/-wirtschaftsmeister stellen wir hohe Ansprüche an unsere Trainer.

Wir beraten unsere Mitglieder bei der Organisation ihrer über 300 Veranstaltungen im Jahr und bilden Turnierfachleute aus.

JUGENDARBEIT: KINDER STÄRKEN DURCH PFERDESTÄRKEN
Der Landesverband Pferdesport bietet für seine jungen Vereinsmitglieder die Ausbildung zum Jugendleiter Reiten an: Diese setzt sich zusammen aus der Ausbildung zum Trainerassistenten und einer Schulung, die zum Erwerb der Jugendleiter/-in –Card berechtigt.
Das Profil des Trainerassistenten ist ganz auf die Unterstützung von bereits lizenzierten Trainern ausgerichtet, z.B. auf die Mitwirkung bei der Sitzschulung an der Longe und im Anfängerunterricht, bei der Vermittlung von theoretischen Inhalten und der Begleitung junger Reitschüler bei der Pferdepflege, dem Satteln und Trensen. Die Qualifizierung zum Trainerassistenten eignet sich bestens für alle, die in der Ausbildungsarbeit mitwirken möchten und sich eine spätere Trainerkarriere im Pferdesport vorstellen können.
Die Jugendleiter/-in Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Jugendarbeit. Bei der Ausbildung zum Trainerassistenten geht es unter anderem darum, wie man den Ausbilder im Verein bei der Arbeit mit Reitanfängern im Kindes- und Jugendalter unterstützen kann, um die Entwicklung von Angeboten für die Jugendarbeit oder die Planung und Organisation von Ferienfreizeiten. Vermittelt werden auch pädagogische sowie rechtliche Grundlagen zur Leitung von Gruppen. Weitere Infos gibt es unter
www.jugend-im-lpbb.d

Landesverband Pferdesport
Berlin-Brandenburg e.V.
Passenheimer Str. 30
14053 Berlin
Tel. 030 / 300922-10
info@lpbb.de
www.lpbb.de