Zwischen 200 Isländern

GroA¦â-ƒ_Briesen_H_Kinder_PferdVorwitzig knabbert das Fohlen an der Hosentasche. Ob da was Leckeres drin ist? Auf den Weiden vom Reiterhof Groß Briesen im Fläming grasen Isländer (fast) so weit das Auge blickt. Inmitten einer Herde von 200 Wuschel-Mähnen sucht man das Reittier für den jeweiligen Tag. Während die Pferdenarren ihre Ponys striegeln, genießen die anderen Familienmitglieder den gemütlichen Trubel. Gäste können an Tages- und Wanderritten von bis zu 40 Kilometern durch die ruhigen Kiefernwälder des Naturparks Hoher Fläming teilnehmen, sich im Voltigieren oder an der Longe versuchen. Bei der Fohlen  taufe dürfen die Kinder sich Namen für die jüngsten Vierbeiner ausdenken, die dann mit Sekt feierlich auf der Weide getauft werden. Es können auch verschiedene Abzeichen gemacht werden, wie etwa der Basis-Pass oder der „Kleine Tölter“.

EXTRAS & REITFREI:
Außerdem gibt‘s Tischtennisturniere, Spieleolympiaden, Lagerfeuer, Discos mit Karaoke, ein Volleyballfeld und Dorf- und Hofrallyes. Oder doch lieber ein Besuch in der nahen Stein-Therme? Kinder können beim Zwergentest an einem Wochenende ausprobieren, ob sie sich trauen, auch eine Woche allein auf dem Hof zu verbringen.

KONTAKT:
Reiterhof Groß Briesen
Kietz 11
14806 Belzig OT Groß Briesen
Fon: Telefon 033846-41673
Email: info@reiterhof-gross-briesen.de
www.reiterhof-gross-briesen.de