Gangpferde

Gangpferde sind Pferde, die mehr als die üblichen drei Gangarten Schritt, Trab, Galopp beherrschen. Oft ist es eine Variation des Schrittes und ermöglicht dem Reiter ein komfortables Sitzen ohne große Erschütterungen und macht es deshalb zu einem ganz besonderen Erlebnis. Beliebt unter den Gangpferden sind z.B. die Isländer mit ihrem Tölt.

Barnimer Land

Bild Der Tempelhof - Islandpferdehof

Der Tempelhof - Islandpferdehof

Sydower Fließ - Tempelfelde

Dahme-Seenland

Bild Islandpferdegestüt Gut Birkholz

Islandpferdegestüt Gut Birkholz

Münchehofe - Birkholz

Fläming

Bild Reiterhof Groß Briesen

Reiterhof Groß Briesen

Bad Belzig - Groß Briesen
Bild Der Schäferhof

Der Schäferhof

Nuthetal - Bergholz-Rehbrücke

Uckermark

Bild Gut Temmen

Gut Temmen

Temmen - Ringenwalde